Heckenschneiden

Ihr Servicepartner für Haus und Garten

Heckenschneiden ist eine lästige Pflicht.

Eine Vorschrift besagt, dass man in der Zeit vom 1. März bis 30. September Hecken und Gebüsche nicht roden, abschneiden oder zerstören darf. Erlaubt sind aber Maßnahmen, die der Pflege dienen, wie beispielsweise die Entfernung des Jahresaustriebes sowie Form- und Pflegeschnitte. Selbstverständlich ist natürlich für jeden Gartenbesitzer, dass die Schnittmaßnahmen erst dann durchgeführt werden, wenn Jungvögel ihre Nester in der Hecke verlassen haben.

Andere Vorschriften verlangen, dass die Hecken geschnitten werden, so etwa gibt es dazu in meiner Heimatgemeinde Seefeld exakte Vorgaben (PDF-Datei zum Runterladen).

Mit der Heckenschere und schwereren Geräten schneide ich Ihre Hecke zu Zufriedenheit aller Beteiligten.

Weiter mit Wohnungssanierung.

Sehen Sie in einer Slideshow über meine Arbeiten mehr dazu.

Schnellanfrage

NameeMail/Fon
MW-Servicepartner

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden